Weil es mehr zu tun gibt

Wir kümmern uns. Wir hören zu.
 
Patient and HCP

Liebe LeserInnen, Familien, PatientInnen, Betreuungspersonen und MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen,

unsere Aufgabe ist es, innovative Arzneimittel zu erforschen, zu entwickeln und zu vertreiben, um PatientInnen zu helfen, schwere Krankheiten zu bewältigen. Aber wir sind überzeugt, dass unsere Arbeit damit noch nicht abgeschlossen ist. Es gibt noch soviel mehr zu tun. Wir nehmen unsere Verantwortung als Teil der Gesellschaft sehr ernst und unterstützen Initiativen für PatientInnen über die gesamte Behandlungsdauer. Um dies zu ermöglichen, arbeiten wir seit vielen Jahren eng mit dem Gesundheitswesen zusammen.

Dies beginnt damit, dass wir zuhören. Wir möchten Ihre Meinung erfahren. Daher laden wir Sie ein, am Feedback-Forum „Weil es mehr zu tun gibt“ teilzunehmen.

Helfen Sie uns, gemeinsam zu erfahren, was Bristol Myers Squibb zusätzlich beitragen kann, um PatientInnen und unsere Gesellschaft in Österreich besser zu unterstützen.

Klicken Sie hier, um am Feedback-Forum teilzunehmen

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit:

  • Wie können wir unsere Zusammenarbeit verbessern, um PatientInnen während der Behandlung/Therapie zu unterstützen?
  • Wo fehlt es an Unterstützungsinitiativen für PatientInnen und wo und wie können wir helfen?
  • Was können wir als verantwortungsbewusstes Unternehmen noch zur Verbesserung der Gesundheit unserer Bevölkerung beitragen? 

Das Feedback-Forum wird von der unabhängigen Marktforschungsagentur IPSOS in Form eines Fragebogens betrieben. Ihre Meinung betreffend Aspekten unserer Arbeit interessiert uns ebenso wie Ihre Erfahrungen mit dem Gesundheitswesen, Behandlungen oder Medikamenten. Ihr Beitrag ist anonym und die Rückverfolgung zu TeilnehmerInnen des Fragebogens ist ausgeschlossen. Wir freuen uns über Ihr offenes und ehrliches Feedback.

Nach Abschluss und Auswertung des Fragebogens werden wir die Ergebnisse in einem Bericht Anfang nächsten Jahres auf dieser Webseite veröffentlichen. Zusätzlich werden wir mit InteressensvertreterInnen im Gesundheitswesen weitere Massnahmen diskutieren.

Remo Gujer, Geschäftsführer, Bristol Myers Squibb Österreich und Schweiz

Remo Gujer, Geschäftsführer, Bristol Myers Squibb Österreich und Schweiz

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns Ihre Sichtweise und Ideen teilen, um damit wichtige Impulse für neue Programme zu geben. Unser Ziel ist es, sinnstiftende Initiativen für PatientInnen und ihr Umfeld in Österreich zu starten – Danke für Ihre wertvolle Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Remo Gujer
Geschäftsführer, 
Österreich und Schweiz