Maßnahmen von Bristol Myers Squibb im Kontext von COVID-19

Stand: Mai 2020 – Während der sich rasch verändernden Situation rund um das Coronavirus (COVID-19) fokussiert sich Bristol Myers Squibb auf den Schutz der Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter, die Gewährleistung einer unterbrechungsfreien Versorgung von Patienten mit unseren Medikamenten und die Unterstützung von Hilfsmaßnahmen auf der ganzen Welt. Gleichzeitig befinden wir uns aktuell in Planungen, um unsere Mitarbeiter aus dem Home-Office wieder an die Standorte, Büros sowie ins Feld zu bringen.


Massnahme

Unser Engagement

Während der sich rasch verändernden Situation rund um das Coronavirus (COVID-19) fokussiert sich Bristol Myers Squibb auf den Schutz der Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter, die Gewährleistung einer unterbrechungsfreien Versorgung von Patienten mit unseren Medikamenten und die Unterstützung von Hilfsmaßnahmen auf der ganzen Welt.

CEO

Unser Weg in die Zukunft

Aktuell planen wir die Rückkehr unserer Mitarbeiter aus dem Home-Office an die Standorte und ins Feld. In einem offenen Brief beschreibt Giovanni Caforio, Vorsitzender und CEO, von welchen Grundsätzen und Prinzipien sich Bristol Myers Squibb dabei leiten lässt.