„Weil es mehr zu tun gibt“

Willkommen bei „Weil es mehr zu tun gibt“, der Engagement-Initiative von Bristol Myers Squibb.

because there is more to do

"Because There is More to Do" ist eine Initiative, die Ende 2020 initiert wurde.
Es ist eine offene Einladung an die Menschen in der Schweiz und sieben anderen europäischen Ländern, ihre Ansichten zu teilen.

Wir haben die Menschen nach ihrer Meinung zu Bristol Myers Squibb und Pharmaunternehmen im Allgemeinen gefragt; was die unerfüllten Bedürfnisse von PatientInnen sind und was sie denken, dass die Pharmaindustrie mehr tun kann, um PatientInnen auf ihrem Behandlungsweg zu unterstützen und so einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Wir wollten insbesondere verstehen, welche zusätzliche Rolle pharmazeutische Firmen - über die Entwicklung und Bereitstellung innovativer Medikamente hinaus - spielen können.

In unseren beiden Umfragen, die der breiten Öffentlichkeit und den Patienten- und Fachkreisen in der Schweiz offen standen, haben die Teilnehmer der Umfragen umfassendes und vielfältiges Feedback gegeben.

Die Ergebnisse finden Sie auf unserer Website  in unserem konsolidierten Bericht, welcher 8 europäische Länder umfasst, sowie im lokalen Bericht, der die Erkenntnisse von PatientInnen, Patientengruppen und medizinischen Fachleuten aus der Schweiz umfasst.

Warum diese Initiative?

  • Alles begann damit, dass wir die Erwartungen an die Pharmaindustrie und die Bedürfnisse von PatientInnen, PflegerInnen, medizinischen Fachkräften, Patientengruppen und Menschen im Allgemeinen in der Schweiz besserverstehen wollten. Deshalb haben wir zuerst zugehört.

  • Die gewonnenen Erkenntnisse haben wir in zwei Berichten zusammengefasst und wollen nun das Feedback offen teilen, diskutieren und  darauf antworten.

  • Dies wird durch eine Reihe von Dialogen, Diskussionen und Workshops zur Zusammenarbeit im Gesundheitswesen geschehen, um gemeinsam neue lokale Programme zum Wohle von PatientInnen und die Allgemeinheit in der Schweiz zu entwickeln. Denn gemeinsam können wir mehr bewirken.

Wir hoffen, Sie finden diese Einblicke von Interesse und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen an diesen Themen zu arbeiten.


reports
Neue Erkenntnisse zusammengefasst in zwei Berichten

Der europäische Bericht präsentiert die konsolidierten Ansichten von Menschen aus acht Ländern; der lokale Bericht enthält das Feedback von PatientInnen, PflegerInnen, Patientengruppen und medizinischem Fachpersonal aus der Schweiz.

reports
BMS Talks ansehen

In einer Reihe von persönlichen Videoclips antworten unsere MitarbeiterInnen auf das Feedback von PatientInnen, PflegerInnen, Patientengruppen, medizinischen Fachkräften und Menschen im Allgemeinen.