Datenschutzrichtlinie - Bristol Myers Squibb

Allgemeine Datenschutzerklärung

Wenn Sie Angehöriger medizinischer Fachkreise oder Teilnehmer an einer klinischen Studie oder einem Forschungsprojekt von BMS sind, können Sie unsere anderen Datenschutzerklärungen hier lesen: Datenschutzerklärung für Angehörige medizinischer Fachkreise | Datenschutzerklärung für Patienten

 

Unsere Verpflichtung


Ihre Privatsphäre liegt Bristol Myers Squibb (BMS) am Herzen. Für uns geht der Datenschutz über die blosse Einhaltung des Gesetzes hinaus. BMS möchte Informationen, die wir über Sie erhalten, in einer Weise erheben, nutzen und weitergeben, die mit unseren Unternehmenswerten übereinstimmt, einschliesslich mit unseren hohen ethischen Standards in Bezug auf Integrität, Inklusion, Fairness und Transparenz. Wir haben eigens ein internes Team zusammengestellt, das kontrolliert, wie BMS auf Informationen über Sie zugreift, diese erhebt, nutzt, weitergibt, speichert, überträgt, löscht und schützt. Zum Schutz Ihrer Daten setzt BMS angemessene Sicherheitsmassnahmen ein. Bei Fragen zu Ihren Rechten als betroffene Person, die in dieser Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, können Sie sich unter eudpo@bms.com oder wie unten beschrieben an uns werden.

1. WER WIR SIND
2. EINFÜHRUNG – RELEVANZ DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR SIE
3. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN ONLINE NUTZEN
4. WELCHE INFORMATIONEN ÜBER SIE WIR VERARBEITEN KÖNNEN
5. WOHER WIR IHRE INFORMATIONEN ERHALTEN
6. DATENBEGRENZUNG
7. FÜR WELCHE ZWECKE BMS IHRE INFORMATIONEN VERARBEITET
8. WIE BMS DIE NUTZUNG IHRER INFORMATIONEN RECHTFERTIGT
9. AN WEN WIR IHRE INFORMATIONEN WEITERGEBEN
10. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG UND RECHTE NATÜRLICHER PERSONEN
11. IHRE RECHTE UND WIE SIE SIE AUSÜBEN KÖNNEN
12. WIE LANGE WIR IHRE INFORMATIONEN AUFBEWAHREN
13. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN SCHÜTZEN
14. BEWERBUNG BEI BMS
15. WELCHE INFORMATIONEN WIR ÜBER UNSERE PATIENTEN ERHEBEN
16. KINDER
17. COOKIES UND TRACKING-TECHNOLOGIEN
18. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
19. KONTAKT

Datenschutzerklärung für Angehörige medizinischer Fachkreise

Wenn Sie kein Angehöriger medizinischer Fachkreise sind oder Informationen über unsere Verarbeitungsvorgänge allgemein suchen, können Sie unsere allgemeine Datenschutzerklärung hier oder unter https://www.bms.com/ch/privacy-policy.html lesen. 

Wenn Sie Teilnehmer an einer klinischen Studie oder einem Forschungsprojekt von BMS sind, sollten Sie unsere Datenschutzerklärung für Patienten hier oder unter https://www.bms.com/ch/privacy-policy.html#studypatient lesen.

Unsere Verpflichtung


Ihre Privatsphäre liegt Bristol Myers Squibb (BMS) am Herzen. Für uns geht der Datenschutz über die blosse Einhaltung des Gesetzes hinaus. BMS möchte Informationen, die wir über Sie erhalten, in einer Weise erheben, nutzen und weitergeben, die mit unseren Unternehmenswerten übereinstimmt, einschliesslich mit unseren hohen ethischen Standards in Bezug auf Integrität, Inklusion, Fairness und Transparenz. Wir haben eigens ein internes Team zusammengestellt, das kontrolliert, wie BMS auf Informationen über Sie zugreift, diese erhebt, nutzt, weitergibt, speichert, überträgt, löscht und schützt. Zum Schutz Ihrer Daten setzt BMS angemessene Sicherheitsmassnahmen ein. Bei Fragen zu Ihren Rechten als betroffene Person, die in dieser Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, können Sie sich unter eudpo@bms.com oder wie unten beschrieben an uns werden.

1. WER WIR SIND
2. EINFÜHRUNG – RELEVANZ DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR SIE
3. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN ONLINE NUTZEN
4. WELCHE INFORMATIONEN WIR ÜBER SIE VERARBEITEN KÖNNEN
5. WOHER WIR IHRE INFORMATIONEN ERHALTEN
6. DATENBEGRENZUNG
7. FÜR WELCHE ZWECKE BMS IHRE INFORMATIONEN VERARBEITET
8. WIE BMS DIE NUTZUNG IHRER INFORMATIONEN RECHTFERTIGT
9. AN WEN WIR IHRE INFORMATIONEN WEITERGEBEN
10. KLASSIFIZIERUNG, AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG UND RECHTE NATÜRLICHER PERSONEN
11. IHRE RECHTE UND WIE SIE SIE AUSÜBEN KÖNNEN
12. WIE LANGE WIR IHRE INFORMATIONEN AUFBEWAHREN
13. WIE WIR INFORMATIONEN ÜBER SIE SCHÜTZEN
14. COOKIES UND TRACKING-TECHNOLOGIEN
15. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
16. KONTAKT

Datenschutzerklärung für Teilnehmer an Forschungsvorhaben

Diese Erklärung enthält Angaben über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Teilnehmern an Forschungsvorhaben, die von Bristol Myers Squibb im Rahmen von klinischen Studien, Beobachtungsstudien und anderen Forschungsprojekten verarbeitet werden. 

1. EINFÜHRUNG UND ZUSAMMENFASSUNG
2. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR VERARBEITEN 
3. DATENQUELLEN UND VERANTWORTLICHKEITEN
4. WARUM BMS IHRE DATEN VERARBEITET 
5. WIE RECHTFERTIGEN WIR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN? 
6. WO BMS IHRE DATEN VERARBEITET
7. OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN 
8. INDIVIDUELLE ENTSCHEIDUNGEN: RECHTE AN DATEN UND DER ZUGRIFF DARAUF
9. DAUER DER SPEICHERUNG IHRER DATEN UND RÜCKTRITT VON EINEM FORSCHUNGSPROJEKT
10. DATENSCHUTZ UND -SICHERHEIT
11. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
12. KONTAKT