Über uns

Bristol Myers Squibb ist ein weltweit tätiges Biopharma-Unternehmen mit einer klaren Mission: Die Erforschung, Entwicklung und Bereitstellung von innovativen Medikamenten, die Patient:innen dabei helfen, schwere Erkrankungen zu überwinden.

Bristol Myers Squibb ist ein weltweit tätiges BioPharma-Unternehmen mit einer klaren Mission: Die Erforschung, Entwicklung und den Einsatz von innovativen Medikamenten, die Patient:innen dabei helfen, schwere Erkrankungen zu überwinden.

Unsere Vision ist es, als ein weltweit führendes Biopharma-Unternehmen das Leben von Patient:innen durch Forschung und Wissenschaft zu verbessern. Wir vereinen dabei die Agilität der Biotechnologie mit den Ressourcen, der Erfahrung und der globalen Reichweite eines weltweit agierenden Pharmaunternehmens. In den Bereichen Onkologie, Hämatologie, Immunologie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fibrose und Neurowissenschaften sowie für eine der vielfältigsten Pipelines in der pharmazeutischen Industrie leisten wir in Deutschland mit rund 1.200 Mitarbeitenden einen wichtigen Beitrag zu Innovationen, die das Leben von Patient:innen verbessern.

Compassionate Science - Unser Einsatz für Patient:innen

Wir sind stolz auf unsere Geschichte und die Ergebnisse, die wir für Patient:innen mit schweren Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, HIV und HCV erzielen konnten. Wir haben Pionierarbeit für eine Medikamentenklasse geleistet, die sich die Kraft des Immunsystems zur Behandlung von Krebs zunutze macht. Fortschritte wie diese haben die Behandlung bestimmter Krebsarten und die Überlebenserwartungen von Patient:innen verändert. 

Wir glauben an die Kraft der Wissenschaft, um durch sie die Behandlungsmöglichkeiten für einige der schwerwiegendsten Erkrankungen unserer Zeit zu verbessen. Unser Fokus auf Erkrankungen mit hohem therapeutischen Bedarf erfolgt in einer besonderen Zeit, in der beispiellose wissenschaftliche Durchbrüche die Behandlung von Krankheiten wie nie zuvor in der Geschichte der Menschheit voranbringen. 

In unserer täglichen Arbeit bringen wir unsere persönliche Note ein, ebenso in die Entwicklung der Arzneimittel, für die wir Pionierarbeit leisten. Es erfüllt uns jedes Mal mit Freude und Stolz, wenn Patient:innen, die mit unseren Medikamenten behandelt werden, ihr Leben zurückgewinnen.

Innovative Technologien - Unser Beitrag zur Forschung 
Wir bewegen uns jetzt auf die nächste Generation von Behandlungsoptionen zu. Unsere Pipeline umfasst Substanzen für schwere Erkrankungen, für die es weiterhin einen hohen therapeutischen Bedarf gibt - darunter Krebs, hämatologische Erkrankungen, Herzinsuffizienz, fibrotische Erkrankungen, Psoriasis und neurologische Erkrankungen. Unser Ziel ist es, auch weiterhin innovative Medikamente für schwere Erkrankungen auf den Markt zu bringen. Wir fokussieren uns dabei auf bestehende Beteiligungen, neue wissenschaftliche Plattformen und Bereiche wie die Zelltherapie und Proteinhomöostase.

Wir nutzen die kollektive Kraft von Daten und Analysen, um die Pipeline voranzutreiben, den Wert unserer Medikamente zu belegen und klinische Entscheidungsfindung zu unterstützen. Durch den Einsatz digitaler Tools und Technologien möchten wir Ärzten und Ärztinnen sowie unseren Partner:innen im Gesundheitswesen den Austausch mit uns so einfach und individuell wie möglich machen und ihren Bedürfnissen nach Information und Interaktion mit uns bestmöglich gerecht werden. Zudem kann die Versorgung von Patient:innen durch den Einsatz neuer Technologien verbessert werden. Hierbei engagieren wir uns unter Einhaltung höchster ethischer Standards und im Einklang mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen, um ihre Bedürfnisse und Präferenzen besser zu verstehen und mit entsprechenden Initiativen zu unterstützen.

2019 haben wir in Deutschland 50 Millionen Euro in die Forschung investiert. Wir sind vom Wert und dem Nutzen unserer Medikamente überzeugt. Die Erstattung verfügbarer Therapien stellt die Mittel bereit, die Studien auch aus Deutschland heraus ermöglichen und den Innovationszyklus aufrechterhalten. Wir stehen für eine nachhaltige Wertschöpfung. 

Gemeinsam geben wir unser Bestes
Der Kampf gegen schwere Erkrankungen ist jedoch komplex. Wir sind überzeugt, dass dafür die gemeinsame Kraft und der Einsatz vieler Menschen und Institutionen benötigt wird. Als forschendes Pharmaunternehmen leisten wir dazu einen wichtigen Beitrag. Gemeinsam geben wir unser Bestes, um das Leben von Patient:innen durch Forschung und Wissenschaft zu verbessern.

Mit vielfältigen Initiativen, Programmen und Kooperationen leisten wir auch in Deutschland einen Beitrag zur Information über Prävention, Diagnostik und Therapie in unseren Indikationsgebieten. Wir möchten dadurch Patient:innen und ihren Angehörigen eine Orientierungshilfe im Leben mit diesen Erkrankungen bieten. 

Unsere Werte
Unsere gemeinsamen Werte sind von zentraler Bedeutung dafür, wer wir sind, was wir tun und wie wir es tun. Leidenschaft, Innovation, Dringlichkeit, Verantwortung, Inklusion und Integrität leiten unser Handeln und einen uns. Sie ermöglichen es uns, unsere individuellen Talente und Perspektiven zu vereinen und unser volles Potenzial auszuschöpfen. Vielfalt und eine inklusive Kultur sind dabei für uns essentiell. In einem inspirierenden und motivierenden Arbeitsumfeld bestärken wir Mitarbeiter:innen darin, kreativ zu sein und ihre Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen einzubringen.

Unsere Verantwortung für die Welt, in der wir leben
Wir engagieren uns mit Initiativen und in Kooperation mit Organisationen, um die Versorgung von Patient:innen zu verbessern – auch während der Corona-Pandemie. Wir streben ein Wachstum an, das die Umwelt respektiert, den sozialen Fortschritt fördert und zur langfristigen Wirtschaftlichkeit beiträgt. Mit unseren globalen Nachhaltigkeitszielen wollen wir den Energieverbrauch und die Treibhausgasemissionen weiter senken, den Wasserverbrauch verbessern und Abfall reduzieren. Bis 2030 werden wir 100 % des verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Quellen beziehen, und bis 2040 wollen wir bei unseren direkten und indirekten Emissionen klimaneutral sein. Auch in Deutschland engagieren wir uns mit entsprechenden Initiativen, um diese Ziele zu erreichen. 

Weiterführende Informationen auf bms.com/de, Twitter und LinkedIn.

Unser Unternehmen
Unsere Mission und unsere Verpflichtung stellen hohe Ansprüche an unser moralisches und ethisches Verhalten und Handeln – sie verkörpern die Überzeugung, dass jedes unserer Produkte unsere Integrität als Hersteller widerspiegelt.
Unternehmensführung
Unsere Unternehmensführung verfügt über umfangreiche und vielfältige Kompetenzen, um in einem sich schnell verändernden globalen Gesundheitsmarkt erfolgreich zu sein. Sie ist für die operative Steuerung des Unternehmens verantwortlich. Der wichtigste Maßstab für den Erfolg unseres Unternehmens ist die erreichte Verbesserung der Lebensqualität unserer Patienten. Dabei kommen wir stets unseren Verpflichtungen nach – gegenüber Patienten und Kunden, Mitarbeitern, der Gesellschaft sowie gegenüber unseren Aktionären und der Umwelt.
Die Bristol Myers Squibb Stiftung
Mit unserer Stiftung setzen wir uns für gesundheitliche Chancengleichheit ein und streben an, die Gesundheitsversorgung von Menschen zu verbessern, die überproportional stark von schweren Erkrankungen betroffen sind.
Verantwortung
Unsere Mission und Verpflichtung erfordert in vielerlei Hinsicht unseren Einsatz. Wir treffen unsere Unternehmensentscheidungen zum Wohl von Patienten auf der ganzen Welt und setzen uns für das Wohl des Gemeinwesens ein. Gegenüber unseren Stakeholdern streben wir nach Transparenz und suchen den Dialog, um ihre Bedürfnisse noch besser zu verstehen.    
Unsere Belegschaft zeichnet sich weltweit durch Vielfalt aus. Wir sind überzeugt, dass die unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven aller unserer Mitarbeiter Innovationen vorantreiben und verantwortungsvolles unternehmerisches agiles Handeln fördern.
Unternehmensinformationen
Unternehmensinformationen zum Download

Hier können Sie verschiedene Unternehmensinformationen zu Bristol Myers Squibb herunterladen. Dazu gehören zum Beispiel der aktuelle Geschäftsbericht, unsere Unternehmensbroschüre und unser Nachhaltigkeitsreport.    

Unternehmensgeschichte
Unternehmensgeschichte

Bereits im Jahr 1858 war es die Mission der Gründer von Bristol Myers Squibb, Innovationen zu Patienten mit einem hohen medizinischen Bedarf zu bringen. Daran hat sich bis heute nichts geändert: Dieser Tradition folgend, setzen wir bei der Entwicklung unserer Medikamente auf kontinuierliche Forschung und innovative Technologien, um das Leben von Patienten mit schweren Erkrankungen zu verbessern. 

Corporate Governance
Corporate Governance    

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit richten sich all unsere Aktivitäten und Entscheidungen an den in unserer Mission und Verpflichtung verankerten Werten und Prinzipien aus.